Finally: A new fundraiser! / Endlich: Ein neuer Event!

Was lange währt, wird endlich gut!
Und genau deshalb sind wir zurück! Mit einem tollen, neuen #Fundraiser. Gerade wurde #Biathlon_2019 – unsere erste #SummerEdition – von der https://www.nordic-schule-notschrei.de/bestätigt! Datum, Details und Konditionen folgen.
Wir unterstützen “Back to Life”
🇬🇧🇬🇧🇬🇧🇬🇧
Long time no see, but believe it or not, we are back on track with another fabulous #fundraiser! #Biathlon_2019 – our first #SummerEdition – has just been confirmed by https://www.nordic-schule-notschrei.de/ Dates, details and conditions will be announced shortly!
Supporting “Back to Life”
***************
#ForThoseInNeed #BTL #StayTuned #Namaste

How do our fundraisers work? Wie funktionieren unsere Fundraiser?

How do our fundraisers work?

First of all there’s always an idea

We usually spot an advert, watch a news report or read an article that “clicks”, which means that we can see its content to be working great as a fundraiser. If this impression remains after some online-research we continue with…

The enquiry

We send out an Email explaining our request, introducing ourselves and asking whether a collaboration is possibly on the cards…

Upon receiving a Positive Feed

After the first euphoria has settled, we get back in touch with our new partners to start planning, work on details and conditions and to finalize the event-schedule.

All we can offer our partners in return for their hard work and efforts is promoting the event on Social Media and on our website and of course to set up their own section on our website. But as you know, very often it’s the little things that can create big changes. And for our partners doing Good and helping others is simply enough. Many of them don’t make a single cent with our fundraisers; very often they are the ones who end up paying more.

Who can take part in our fundraisers?

We always try to organize group events. Everyone who learns about the fundraiser through our Social media accounts or website can actually take part. And of course we encourage our partners to promote the event as well, to get as many participants as possible.

How does the raising money bit work?

1.- Our partners usually give a discount on the entrance fee / participation fee. This reduction will be passed on to the charity. On some occasions our partners even completely sponsor the event, but ask for a set amount as a donation. If the participation fee is paid in advance, donating works directly via the “Back to Life” website, stating “Action for BTL” in the subject line. In case fees have to be paid on the day, we bring a collecting-tin, and the total will be transferred to BTL after the end of the fundraiser.

2.- We promote the event on the internet and ask our friends and contacts to sponsor us online. Once again donating works directly via the “Back to Life” website.

3.- We take part in an event / are present with a join-in-campaign / are present with an information-stall. A collecting-tin is prepared for direct donations. The total will be transferred to BTL after the end of the fundraiser.

IMPORTANT:

* We don’t have anything to do with the money, apart from passing on direct donations.

* All we do is done for free and in our spare-time.

* In case of further questions, please send an Email to Carmen_und_bea@web.de and we will get back to you a.s.a.p.

* We are not “Back to Life” employees, we simply support “Back to Life” as volunteers.

 

🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Wie funktionieren unsere Fundraiser?

Zuerst ist da immer die Idee

Normalerweise entdecken wir irgendwo eine Anzeige, sehen einen Bericht oder lesen einen Artikel bei dem es „Klick macht“. Bei dem wir uns also vorstellen können, das die vorgestellte Aktion oder Tätigkeit als Fundraiser funktionieren könnte. Wenn sich dieser Eindruck nach unserer folgenden Online-Recherche bestätigt kommt es zu Schritt 2.

Das Anschreiben.

In einer relativ kurzen Email beschreiben wir unser Anliegen, stellen uns vor und fragen, ob eine Zusammenarbeit grundsätzlich denkbar wäre.

Bei positiver Rückmeldung,

geht es – nach der ersten Euphorie – daran Details zu besprechen, Konditionen zu klären und einen möglichen Ablauf festzulegen. Aber leider gibt es in dem meisten Fällen gar keine Reaktion, noch nicht einmal eine Absage.

Grundsätzlich können wir unseren Partnern als Gegenleistung nur das Bewerben des Events über Social Media und unsere Webseite anbieten, und natürlich die eigene Rubrik auf unserer Webseite. Aber manchmal sind es ja gerade die kleinen Dinge, die Großes bewirken. Und unseren Partnern reicht es Gutes zu tun und helfen zu können. Viele von Ihnen verdienen an unseren Events keinen einzigen Cent, sondern legen eher noch drauf!

Wer kann bei den Events mitmachen

Wir bemühen uns Gruppenevents zu ermöglichen, damit wirklich Jeder mitmachen kann, der vom Event erfährt. Und natürlich ist es toll, wenn auch die Partner beim Bewerben mitmachen, und so viele neue Teilnehmer dazu kommen.

Wie kommen die Spenden nun eigentlich zusammen?

1.- In der Regel erlassen unserer Partner einen Teil des Eintrittspreises / der Teilnahmegebühr und dieser Betrag geht an die Charity. Es kam aber auch schon vor, dass Aktionen vom Partner komplett gesponsert wurden, aber ein vorher festgelegter Betrag als Spende verlangt wurde. Bei vorheriger Anmeldung / Zahlung läuft das Spenden online über die „Back to Life“ Webseite; unter Angabe von „Action für BTL“ als Betreff. Selbstverständlich gibt es dafür auch eine Spendenquittung. Bei Zahlung vor Ort gibt es eine Spendendose und der Gesamtbetrag wird nach Ende des Events sofort überwiesen.

2.- Wir bewerben unseren Event im Internet und rufen unsere Freunde und Kontakten dazu auf online zu sponsern. Das läuft dann direkt über die „Back to Life“, Details siehe oben.

3.- Wir machen bei einem Event mit und/oder sind mit einer Mitmachaktion und einem Stand dabei. Auch hier gibt es eine Spendendose und der Betrag wird nach Ende des Events sofort überwiesen.

WICHTIG:

* Wir selbst haben mit dem Geld selbst nichts zu tun, wir leiten Direktspenden lediglich weiter.

* Wir tun all dies unentgeltlich in unserer Freizeit.

* Bei weiteren Fragen bitte einfach eine Mail an carmen_und_bea@web.de schicken, wir melden uns.

* Wir sind keine Mitarbeiter von „Back to Life“, wir unterstützen lediglich diese Organisation.

 

 

Introducing “Back to Life”

Liebe Freunde!

Anfang April 2018 wurden wir aus heiterem Himmel von der Nachricht überrascht, das „Sanctuary for Kids“ zu Ende des Jahres die Arbeit einstellen wird. Wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt, war das erstmal ein Schock für Carmen und mich, vor allem, weil wir mitten in den Vorbereitungen für unseren Sommer-Fundraiser auf Malta steckten. Aber natürlich war für uns sofort klar, dass wir weitermachen, denn Anderen zu helfen ist uns schließlich ein Bedürfnis.

Die Frage war nur, für welche Charity machen wir nach „Scuba Diving For S4K“ weiter, denn wir wollten – inspiriert durch unseren Aufenthalt im Sommer 2015 – auch weiterhin unbedingt in Nepal helfen.

Unsere Wahl fiel direkt auf „Back To Life“, die wir schon seit Jahren mit einer Geburtshauspatenschaft finanziell unterstützen. Und siehe da, sie zeigten sofort Interesse und nach einem ausgiebigen Telefonat können wir offiziell „Back To Life“ als „unsere“ neue Charity vorstellen.

Mit einer deutschen Organisation wird für uns die Kommunikation und das Handling sicherlich auch einfacher, direkter und schneller.

„Back To Life“ unterhält Projekte in den abgelegensten und ärmsten Regionen Nepals mit Fokus auf:

* Bau von Geburtshäusern (Mugu)

* Bau & Ausstattung von Schulen & Kindertagesstätten inkl. Lehrerfortbildung

* Direkte Förderung der schulischen Ausbildung von ca. 390 Mädchen (Chitwan)

* Bau von sanitären Anlagen,
aktive Gesundheitsvorsorge und Hygieneaufklärung

* Medizinische Hilfe durch Healthcamps

* Existenzförderung durch Mikrokredite und Trainings

* Installation von Solarlichtern und rauchfreien Öfen (Mugu)

* Bau von Biogasanlagen, Solarlichtern und Lehmöfen (Chitwan)

* Verbesserung landwirtschaftlicher Erträge
inkl. Verteilung von Ziegen und Saatgut

* Umwelt- und Ressourcenschutz

Erdbeben-Soforthilfe

* Notversorgung mit Notunterkünften, Nahrungsmitteln, Wasser, Kochgeschirr, Medikamenten

* Unterstützung von Krankenhäusern, Health Camps in Sindhupalchok und Nuwakot

Wiederaufbau in Erdbebengebiet Nuwakot:

* Wiederaufbau von 6 zerstörten Schulen

* Wiederherstellung der Wasserversorgung im Dorf Bhaduwar

* Landwirtschaftliche Programme zur Einkommensverbessung

 

Bitte klickt Euch durch die „Back To Life“ Webseite: Back to Life

Wir heißen jetzt folglich „Action For BTL“ und unsere Kommunikation läuft über die Mailadresse: carmen_und_bea@web.de.

Wir hoffen, Ihr seid auf weiterhin mit dabei und wir werden noch viele gemeinsame Abenteuer bestehen!

Alles Liebe und „Namaste“, Bea und Carmen

@ActionForBTL

 

PS: Als deutsche Charity stellt „Back To Life“ auch Spendenquittungen aus.

Sponsern / Spenden läuft über die Back To Life Homepage. Gebt bitte unbedingt „Action For BTL“ als Betreff an; damit die Spende zugeordnet werden kann. Weitere Infos zum Spenden werden rechtzeitig zu unserem nächsten Fundraiser veröffentlicht.

 

 

Dear Friends,

in April 2018 we were confronted with the announcement, that „Sanctuary for Kids“ will close down at the end of this year. This news came out of the blue and as a real shock to Carmen and myself, especially as we were in the middle of preparing our summer-fundraiser in Malta.

We decided straight away to continue with our charity work, as helping others is a matter very close to our hearts.

The only question was, which charity to support after “Scuba Diving For S4K”. As, after our visit in 2015, we wanted to continue helping a charity working in Nepal. Our logical first choice was “Back To Life”, as we had already supported them financially for years and already knew a lot about their projects. Fortunately they were interested and after a terribly productive telephone call, we are really happy to introduce “Back To Life” as “our” new charity.

“Back To Life” is a not-for-profit organization based in Germany. They run numerous projects in the most remote and poorest areas of Nepal, concentrating on:

* Improving the situation of women

* Building Birthing houses – this is a revolution for the women of Mugu

* Workshops in active health care, hygiene, personal hygiene, dental care

* Clean Drinking water

* Building schools, promoting education and literacy

* Socio-economic prospects for agriculture

* Environmental and resource protection (Smoke-free stoves & solar energy)

* Promoting sustainability by micro-credit – savings groups

* Medical help through “Health Camps”

 

Please visit the „Back To Life“ Webseite: Back to Life

As a result we changed our name to „Action For BTL“ and our Email to carmen_und_bea@web.de.

We really hope you will stay with us and we will experience many more fundraising adventures together.

All our Love and #Namaste, Bea and Carmen

@ActionForBTL

PS: You can sponsor / donate via the “Back to Life” website. Please put „Action For BTL“ as subject of your donation, so your donation can be correctly allocated… More infos on how to sponsor will be published in time for our next fundraiser.

 

Final Result for “Sanctuary for Kids”

Friends, after almost 5 years of committing our time, love and energy and raising the amazing amount of > C$ 15.500 for “Sanctuary for Kids”, thanks to all of you and your unwavering love and support, it is our time to move on! Details about „our“ new charity will follow! Stay tuned!

Total of “Scuba Diving for S4K”

WOW! This is AMAZING! Thank You so much to all of our supporters, sponsors and our wonderful partners of #ScubaDivingForS4K: “Neptunes Diving Malta”, “Greenr Cabs Malta”, “Malta National Aquarium” and “Cresta Dive Malta”! We could not have done this without you! YOU ROCK!
We are Forever Grateful!

Scuba Diving Updates

*****************************************

UPDATE (20.06.2018): It is done! ✅ Bea is a certified PADI OpenWaterDiver now!
Challenge COMPLETED and it was AWESOME! This Sanctuary4kids fundraiser was really hard work but so worth it! Huge thanks to Franca from NeptunesDiving 🇲🇹 #ScubaDivingForS4K

*****************************************

UPDATE (18.06.2018): Due to the delay in our course, we unfortunately can‘t dive with „Cresta Dive“ this time; BUT they kindly offered to give us the same charity discount next year; so stay tuned, there is more „Scuba Diving for Charity“ to come! Thanks, Charlie!!!

*****************************************

UPDATE (16.06.2018): Unfortunately, due to her hurt knee, it’s too risky for Carmen to complete the course 😔 BUT she will do the rest of her confined dives at home and continue her OpenWaterDiverCourse with the open water ones with NeptunesDiving next time we‘re here in 🇲🇹 #nevergiveup

Introducing: Partner #3 for “Scuba Diving for S4K”

WOW! Welcome to our 3rd official partner for #ScubaDivingForS4K!

Thanks to the Malta National Aquarium for helping us support Sanctuary for Kids by providing us with a number of free tickets wich we can pass on at 1/2 price. 

Our offer: Adult: € 6,50 / Child: € 3,00

Tickets will be valid for 6 months (from June 2018).

So, who’s in for a visit and a great day out in San Pawl il-Bahar?

In case you are interested, please send us a message at ActionForS4K@gmail.com and we will get back to you with more details.

🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Als dritter offizieller Partner unterstützt das Malta National Aquarium unseren Fundraiser mit einigen Freikarten, die wir zum halben Preis weitergeben.

Es geht natürlich auch hier wieder alles an Sanctuary for Kids.

Unser Angebot: Erwachsener: € 6,50 / Kind: € 3,00.

Die Tickets sind ab Juni 2018 für 6 Monate gültig.

Also, wer hat Lust auf einen tollen Ausflug?

Bei Interesse, bitte einfach eine Mail an ActionForS4K@gmail.com schicken, und wir melden uns zurück.

Statement… Changes / Erklärung… Änderungen

“Scuba Diving for S4K” will happen in its original form.
BUT Carmen and I decided for it to be our LAST fundraiser supporting Sanctuary for Kids.
Please help us make it our greatest one ever!
Let’s end this with a huge “Wave of Love” for Nepal Orphans Home, Asha NepalNext Generation Nepal and Watari!
We thank you all for your trust and friendship over the past 5 years! All of this was so much fun! We really hope you will stay with us for new adventures.
Carmen and I will continue doing fundraisers with another charity; as for us helping others is a mission, that certainly started but will not end with S4K.

🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

“Scuba Diving for S4K” wird in der ursprünglich geplanten Form stattfinden.
ABER Carmen und ich haben entschieden, das dieser Fundraiser unser LETZTER zu Gunsten von Sanctuary for Kids sein wird.
Bitte helft uns dabei, das dieser auch unser erfolgreichster wird!
Beenden wir das Ganze mit einer riesigen Welle aus Liebe und Unterstützung für Nepal Orphans Home, Asha NepalNext Generation Nepal und Watari!
Wir danken Euch Allen für 5 Jahre Unterstützung und Freundschaft! Das alles hat soviel Spaß gemacht! Wir hoffen natürlich, dass Ihr uns auch bei neuen Abenteuern begleitet.
Carmen und ich werden auch weiterhin Fundraiser organisieren, denn anderen Menschen zu helfen ist uns ein Bedürfnis. Unser Engagement hat ohne Zweifel mit S4K angefangen, wird aber damit nicht enden. Wir finden eine neue Charity.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!